Der Verein Solardrom steht kurz vor seinem ersten Etappenziel

Ganz konkret geht es jetzt in die Endphase zur Realisierung der ersten Bürgersolaranlage, die noch vor dem 1.4 in Betrieb gehen soll. Die erste Dachflächen mit einer Anlagengröße von etwa 40KW wurden gefunden und die Unterzeichung eines entsprechenden Dachflächenvertrages findet voraussichtlich in den nächsten Tagen statt. Interessenten an einer Beteiligung an dieser Anlage können sich gerne mit dem Verein in Verbindung setzen um weitere Informationen zu erhalten.
Geplant ist eine Bürgerinformationsveranstaltung Ende März/Anfang April.

Kontaktaufnahme ist per Email an: kontakt@solardrom.info oder telefonisch 06205/ 30 240 12 möglich. Viele Informationen rund um die erneuerbaren Energien und über Solarenergie finden Sie auch hier

Schreibe einen Kommentar