19.04.2012 Energiewende – bringt es auch mir was?

Seit der Energiewende im letzten Jahr stehen alle Zeichen auf den „erneuerbaren Energien“. Nicht nur die Politik, sondern jeder ist gefragt, wenn man die ehrgeizigen Ziele erreichen will. Dabei stehen die Hauseigentümer mit an „vorderster Front“: die Energiemenge, die in öffentlichen und privaten Gebäuden für Heizung, Warmwasser und Beleuchtung verbraucht wird, macht 40 % des gesamten Energieverbrauchs aus. Und: zwei Drittel des Gebäudebestands entspricht nicht den neuesten Energiesparstandards. Was tun?  Die Kooperationsveranstaltung der Vereine Solardrom und Haus & Grund soll nicht nur Verständnis und Interesse für das Energiesparen wecken und zu einer aktiven Teilnahme ermuntern, sondern auch die handfesten wirtschaftlichen Vorteile erläutern, die jeder Hauseigentümer nach dem Motto mit ins Kalkül ziehen kann: „Rechnet sich das?“ Fachleute aus beiden Vereinen stehen den interessierten Mitgliedern und Gästen zur Verfügung.

Ort: Bistro „etcetera“
Beginn: 18.30Uhr-Eintrittfrei

www.haus-und-grund-region-schwetzingen-hockenheim.de

Schreibe einen Kommentar