Besichtigung der Kläranlage Hockenheim

Wir alle verbrauchen täglich Wasser. Im Schnitt sogar 120 Liter je Einwohner und Tag. Doch kaum einer weiß, was mit dem Abwasser geschieht.
Dieser Frage hat sich der aus der Lokalen Agenda hervorgegangene Verein Solardrom e.V. angenommen und führt in Zusammenarbeit mit der Agenda Gruppe „Erneuerbare Energien“ und der Stadtverwaltung Hockenheim eine Besichtigung der Hockenheimer Kläranlage durch. Von Seiten der Stadtverwaltung wird Herr Sören Troffer fachkundig durch die Anlage führen.
Neben der Besichtigung sollen auch die Themen Abwasserwirtschaft sowie Nachhaltigkeit im Wasser- und Energiemanagement diskutiert werden.
Die Veranstaltung findet statt am Samstag, 25. Januar 2014. Die Veranstaltung wird cirka eine Stunde dauern.
Zwecks Planung bittet der Verein um eine vorherige Anmeldung unter kontakt@solardrom.info.

Schreibe einen Kommentar