pv@now

Wirtschaftlichkeitsberechnung von PV Anlagen

Der Vorsitzende Michael Schöllkopf besuchte das zwei tätige Seminar der Deutschen Gesellschaft für Solarenergie (DGS) Franken zum Thema   Wirtschaftlichkeitsberechnung von PV Anlagen. Der Kurs vermittelte die wesentlichen Merkmale und besonderen Verhältnisse unter Berücksichtigung der verschiedenen EEG Modelle. Die Thematik Einsspeisung , Eigenverbrauch, Pacht, Miete und Mieterstrom wurden an praktischen Beispielen erläutert. Die Software PV@Now der DGS, die 2015 mit dem Innovationspreis ausgezeichnet wurde, bildet all diese Varianten ab und wird stehts um die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen erweitert.

Der Verein Solardrom kann damit nun unabhängige Wirtschaftliche Berechnungen und Simulationen für PV Anlagen durchführen und einfacher bestimmen welches Betreibermodell passt am besten zur Anlage.

Der Verein bietet ab sofort für alle Interessierten, gegen eine kleine Spende, die Möglichkeit an seine bestehende oder neue Anlage unabhängig bewerten zu lassen.

Anfragen bitte per eMail an kontakt@solardrom.info.

Schreibe einen Kommentar