Praxis Workshop „Insel PV“

Mit der Sonne als kostenlosen Energielieferanten die normale 220V Teichpumpe betreiben, das war das Ziel des Solar Workshops der am Samstag 11.05.2019 ab 10:00 Uhr im Garten der Familie Kaschta statt fand.

Oliver Prahl und Volkmar Kaschta mit der Insel PV Anlage


Im Vorfeld wurden mit dem Verein Solardrom e.V. die Rahmen Bedingungen abgesprochen was die Anlage leisten soll und dass man unabhängig vom Stromnetz das ganze betreiben möchte. Im Internet wurde dann ein entsprechender Bausatz bestellt und innerhalb von 1 Woche geliefert. Der Bausatz umfasst zwei 100W Module einen Laderegler, eine Batterie, einen Wechselrichter und die entsprechenden Kabelsätze dazu. Nach dem auspacken und überprüfen der Teile ging es auch schon an den Aufbau. Leider fehlte bei der Lieferung ein einfaches Aufbauschema, so das es einem Laien nicht ersichtlich ist wie man so eine Anlage verschaltet. Die Vorsitzenden Oliver Prahl und Michael Schöllkopf von Solardrom e.V. konnten dabei mit ihren technischen Sachverstand und Praxiswissen helfen und erklären, was wo hin gehört. Von Vorteil war auch, dass der Verein die spezial Werkzeuge für die Montage der Stecker hatte.

Nach der Verkabelung wurden die Module auf dem Gartenhaus platziert um die Anlage auf Funktion zu testen, trotz Bewölkung kam noch genug Solarstrahlung zum ersten laden der Batterie vom Himmel. Für die Überwachung der Anlage wurde eine kostenlose App auf dem Smartphone eingerichtet um stets einen Blick auf den Zustand der Anlage zu haben.

Die beiden Vorsitzenden beantworteten noch einige Fragen der anwesenden Gäste und beendeten die Veranstaltung gegen 12:00 Uhr.