Verein

2011 wurde der Verein von Mitgliedern der Lokalen Agenda Hockenheim ins Leben gerufen, mit dem Ziel Bürgersolaranlagen zu fördern und unsere Gemeinde zu 100% Erneuerbaren Energien zu versorgen.

Eine Inititiative der

Der Verein macht es sich zur Aufgabe

  • Verständnis und Interesse für das Energiesparen zu wecken und zu einer aktiven Teilnahme zu ermuntern.
  • Erforschung, Erprobung und Optimierung umweltschonender Energiegewinnung fördern, vor allem die Nutzung der Sonnenenergie, um die natürlichen Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen zu erhalten.
  • allen Bevölkerungskreisen, aber besonders Kindern und Jugendlichen die Schönheit und Vielgestaltigkeit unseres Lebensraumes zu vermitteln; zur Zukunftsvorsorge, stärkere Bildung im Bereich der regenerativen Energienutzung und Energieeffizienz.
  • Zusammenarbeit mit anderen örtlichen und regionalen Vereinen und den Arbeitskreisen der LOKALEN AGENDA 21 auszubauen.
  • den Umwelt- und Klimaschutz durch die Förderung regenerativer Energiegewinnung und rationeller Energietechniken auszubauen.
  • Der Verein beschafft erneuerbare Erzeugungsanlagen und stellt diese unentgeltlich Bürgern in Hockenheim zur Verfügung. Die daraus gewonnene Energie darf für den Eigenverbrauch genutzt werden. Überschüssige Energie wird unentgeltlich ins Netz eingespeist. Ziel ist es die Eigenversorgung und die Klimaschutzziele in Hockenheim zu fördern.

(Auszug aus der Satzung)

Die vollständige Satzung vom 27.01.2020 kann hier heruntergeladen werden

Die aktuelle Beitragsordnung vom 27.01.2020 können Sie hier herunterlden