So geht lokaler Energiehandel

Startschuss für lokalen Energiehandel basierend auf der Blockchain-Technologie in Wildpoldsried.
Im Rahmen des Forschnungsprojekt Pebbles entwickeln Siemens und das Allgäuer Überlandwerk zusammen mit ihren Projektpartnern einen lokalen Strommarkt unter Einsatz der Blockchain-Technologie.

Ein bemerkenswerter Passus in dem Beitrag war die Antwort auf die Frage warum der Stromversorger das macht.

Auf die Frage hin, warum wir als Stromversorger eine Plattform entwickeln, die uns beim Stromhandel „überflüssig“ macht, antwortete der GeschäftsführerMichael Lucke:
Wenn wir es nicht tun, wird es jemand anderes machen, da es der Markt verlangen wird. Da nehmen wir lieber die Rolle des innovativen Plattformbetreibers ein, als später zuzusehen, wie unsere Kunden Ihren Strom und die Flexibilitäten auf anderen Plattformen handeln – dann komplett ohne uns.“
„Als regionaler Energiedienstleister engagieren wir uns seit Jahren in vielen Projekten für die Energie-Zukunft. Wir warten nicht auf Lösungen, wir entwickeln sie.

Weitere Informationen zum Projekt www.pebbles-projekt.de